Bookmark and Share

   

Allgemeines

 
Kirchencafé Hilchenbach

Am Sonntag noch eine Stunde bis zum Mittagessen.

                   Was tun?

Z.B. zum   Kirchencafé   kommen!

Nach dem Gottesdienst ab etwa 11.10 Uhr treffen nette Menschen in lockerer Runde dort zusammen. Bei Kaffee und Tee kriegt jeder sowohl ein Plätzchen an einem der Stehtische, als auch ein Plätzchen für den kleinen Hunger – wahlweise auch Schokolade oder beides. Für die Süßen gibt es auch mehr. Für die Seele gibt es interessante Gespräche und rege Austauschmöglichkeiten über kirchliche oder andere Themen. Außerdem kann man in Ruhe beim Büchertisch vorbeischauen oder entdecken, mit wem man sich schon immer mal verabreden wollte.

Wir freuen uns über neue und alte, sowie alte und junge Gesichter!
Und: Wo ist das?        In der Kirche hinten links!

Harald und Sigrid Rackel

Büchertisch in der Kirche

Bücher erzählen vom Leben, über Gott und die Welt. Eine kleine Auswahl davon gibt es am Büchertisch. Da geht es um Lebensthemen, Lebensgeschichten und Geschichtchen, kleine Bildbände, Kinderbücher und Musik-CDs.
Geöffnet ist der Büchertisch (fast) jeden Sonntag nach dem Gottesdienst. Apropos Öffnung: "Du öffnest die Bücher und sie öffnen dich."

                                             Roger Heinrich

Sonntagstreff

„Zusammen ist man weniger allein“

Wir treffen uns jeweils                         am ersten und dritten Sonntag,

abwechselnd mit dem Sonntagstreff, nachmittags von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr im Gemeindehaus Allenbach, oberer Eingang.

 

Herzliche Einladung an alle !

Von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr gibt es dort die Möglichkeit, sich nach einer Andacht bei Kaffee und Kuchen auszutauschen, Spiele zu spielen oder einfach nur nette Gesellschaft zu genießen.

Auch Sie sind herzlich eingeladen!

                         Dagmar Klaus, Hannelore Strack

„Ja ist denn heut schon Weihnachten?“

Natürlich nicht! Aber die zweite Jahreshälfte ist schon fortgeschritten, und unser traditioneller Adventsbasar im November rückt näher.

Damit wir in diesem Jahr viele schöne Dinge anbieten können, wollen wir ab September mit dem Herstellen beginnen.

Bei Kaffee und Wasser können wir Ideen und Anregungen austauschen, Materialien besprechen und kleine und größere Projekte in Angriff nehmen.

Wer also Lust zum Basteln, Kleben oder Handarbeiten hat, ist herzlich eingeladen!

Für kreative Ideen und entsprechende Anleitungen sind wir sehr dankbar!

Kontakt: Dagmar Klaus, Telefon 02733.8247