Bookmark and Share

   

Besonderes . . .

Hinweis zum Erntedank - Gottesdienst, 01. Oktober

Wir wollen Dank sagen für ein reiches Jahr, das uns von Gott geschenkt ist.
1. Oktober in den beiden Kirchen, Allenbach und Hilchenbach, mit Abendmahl

Dazu sind wir alle eingeladen!

In Allenbach werden die Katechumenen aus dem Bezirk West begrüßt und vorgestellt.

Die Küster der beiden Kirchen, Katrin Piel und Alfred Köppen, freuen sich darauf, mit den Gaben den Chorraum und den Tisch darin zu schmücken. Sie bitten darum, Blumen, Obst, Gemüse und, was weiter wir dankend bringen möchten, ab Freitag 29.09. bei ihnen abzugeben.

Absprachen sind sinnvoll, bitte per Telefon siehe Seite 2 des Gemeindebriefes.


Reformationstag, 31. Oktober 2017

Am Reformationstag wird es
morgens   - 10:00 Uhr -       einen Kantatengottesdienst
                                         (s. S. 7, unter Mitwirkung Chor)

und abends - 19:00 Uhr - den ReformationsFeierAbend geben.

Reformations-Feier-Abend:

Nachdem am Morgen dieses außerordentlichen Feiertages ein festlicher Gottesdienst gefeiert wurde, wird die Kirche am Abend erneut Schauplatz von schönen Ereignissen:

In der Kirche und vor der Kirche beginnt um 19 Uhr der Abend der Reformationsfeier. Dann ist Zeit zur Begegnung, zum Staunen über Reformation in verschiedenen Präsentationen, Zeit zum Essen und Trinken, zum Singen, Hören und Reden.

- Ökumenisch wird es sein – wir freuen uns über die katholischen Geschwister:

- Con brio wird singen und spielen,

- Dr. Isenberg und Pastor Rüsche bringen uns die Reformation in gegenwärtiger katholischer Sicht nahe,

- ökumenische Projekte unserer Gemeinde stellen sich vor;

und

- wir freuen uns über die freikirchlichen Geschwister: gemeinsam glauben, gemeinsam Musik machen – dies alles und noch viel mehr, was sich noch in der Planung befindet.

Ab 21 Uhr werden wir Lieder singen und hören, ältere und noch mehr jüngere, wechselnd mit alten und neuen Texten und Besinnung zur Reformation

- eine Art Bet– und Anbetungszeit zur Stärkung der Freude am Glauben.

Das Ende ist für 23 Uhr vorgesehen – am nächsten Morgen ist Gottesdienst zum Allerheiligenfest in dem anderen schönsten Haus Hilchenbachs.

Sehr herzliche Einladung zu diesem gemeinsamen "Kirchentag".

Herbert Scheckel